Maulkorbtraining, warum?

Jeder von uns kann heutzutage in die Situation kommen, seinem Hund einen Maulkorb aufziehen zu müssen – denken sie an Zugfahrten, das Ausführen von Tierheimhunden oder Tierarztbesuche. Vielleicht haben Sie auch die Problematik, dass Ihr Hund beim Spaziergang alles frisst, was draußen so rumliegt. Auch hier bietet sich ein Maulkorb als Hilfsmittel an. Daher ist es sinnvoll, den Hund rechtzeitig durch ein gezieltes positives Training an den Maulkorb zu gewöhnen.

Wir geben Ihnen gerne Anleitung und Hilfestellung für eine positive Maulkorbgewöhnung.

Es gibt bis heute keine wissenschaftlichen Studien über die Auswirkungen des Maulkorbes auf das Stressniveau des Hundes. Aus diesem Grund untersuchen wir diesen Aspekt in unseren Doktorarbeiten.
Die Ergebnisse unserer Studien werden zeigen, ob das Tragen eines Maulkorbes eine Belastung für den Hund darstellt. Darüber hinaus können mit den Ergebnissen Trainingskonzepte für eine gesunde Stressbewältigung beim Hund erarbeitet werden. Dies ist wichtig für eine verhaltensgerechte Hundehaltung in unserer heutigen Gesellschaft.

Sollten Sie Ihren Hund mit Maulkorb führen wollen oder müssen, oder haben Sie ernsthafte Aggressionsprobleme mit Ihrem Hund, wenden Sie sich bitte persönlich an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter und arbeiten einen individuellen Trainingsplan mit Ihnen aus.

Ein gutes Maulkorbtraining ist wichtig, damit auch ihr Hund so entspannt einen Maulkorb tragen kann: